On the rocks

Designer: EDRA

Sitzen

Designer – Francesco Binfaré

 

Maximale Kombinationsmöglichkeiten, die mit großer Freiheit und Vorstellungskraft die grundlegenden Prinzipien der Geometrie nutzen. Großzügig und völlig ohne jegliche harte Strukturen, mit drei verschiedenförmigen Sitzflächen und zwei unterschiedlich langen Rückenlehnen, die nach Belieben positioniert werden können. Der Bezugsstoff wurde in Anlehnung an die Struktur von Felsen entwickelt. Aufgrund eigens entwickelter Gummifüße und -auflagen verrutschen die einzelnen Teile nicht – auch nicht die aufgelegten Längspölster; diese kann man somit ebenso in jede Position heben und bleiben dann liegen.

 

In unterschiedlichen Stoffen erhältlich; aufgrund der großen horizontalen Flächen wird allerdings ein stark strukturierter, wie z.B. der eigens entwickelte 3D Stoff empfohlen. Drei verschiedene Grundelemente und zwei unterschiedlich lange „Rückenlehnen“ ermöglichen unterschiedlichste Gestaltungsvarianten!